YvIdee

Stoff braucht Liebe

Wer nicht wagt weiß nicht was er verpasst

Bei der Gewerbeanmeldung ist einiges zu beachten

Nun habe ich es endlich getan. Nachdem ich ein Jahr lang hin und her überlegt habe, habe ich mich nun doch selbstständig gemacht. Ja du liest richtig. Ab jetzt kannst du meine genähten Werke kaufen oder dir ganz individuell nach deinen Wünschen etwas von mir anfertigen lassen.
Wie kam es dazu?

Als ich meine Facebook Seite YvIdee gegründet habe war das ganze ein Hobby. Ich dachte ich zeige meinen Freunden und anderen, die es interessiert, was ich so alles für Felix nähe. Als ich dann anfing mich für Probenähen zu bewerben und plötzlich Mitglied zweier Stammteams war, wurde ich immer häufiger nach einem Post über ein Probenähergebnis gefragt, ob man die Kleidungsstücke auch kaufen könnte. Immer musste ich verneinen. Da keimte langsam der Wunsch in mir, ob ich es nicht vielleicht doch wagen sollte mich selbstständig zu machen.

Dann merkte ich, dass meine U-Heft Hüllen bei meinen Näh-Kolleginnen gut ankamen, sie fragten wo ich das Schnittmuster dafür her habe. „Das habe ich selbst entworfen“ war meine Antwort. Also dachte ich mir, warum ich nicht das Schnittmuster digitalisieren und für jeden zugänglich in ein eBook verpacken sollte. Lange Rede, kurzer Sinn: ich habe es gewagt.

Was musste ich alles vorbereiten?

Die Frage ist vielleicht eher was ich nicht vorbereiten musste. Du glaubst gar nicht an was man alles denken und was man alles beachten muss, wenn man sich selbstständig macht:

– Gewerbeanmeldung beim städtischen Gewerbeamt
– Genehmigung vom Vermieter
– Genehmigung vom Arbeitgeber
– Steuerunterlagen für das Finanzamt
– Betriebshaftpflichtversicherung
– Textil-Produktetiketten, Labels und Verpackungsmaterialien mussten bestellt werden
– Verpackungslizenz
– Impressum, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Datenschutzerklärung, Widerrufsrecht
– und natürlich die Homepage mit einem Shop

Zum 01. Januar 2018 habe ich mich selbstständig gemacht. Sowohl fertige Babykleidung und Kinderkleidung als auch Accessoires findest du in meinem DaWanda Shop „YvIdee“. Zusätzlich hast du natürlich die Möglichkeit, dir Sachen nach deinen individuellen Wünschen von mir anfertigen zu lassen. Ob ein Set zur Geburt oder ein Motto-Shirt zum Geburtstag – sprich mich einfach an und wir werden genau das Passende für dich finden. Alle genähten Werke, ob Sofortkauf oder extra angefertigt, sind und bleiben Unikate. Es wird kein Kleidungsstück zweimal geben. Bald folgt mein erstes eigenes Schnittmuster von YvIdee’s U-Heft Hülle.

Es wird bald ein Shop hier auf meiner Homepage einziehen, versteht aber, dass auch ich (und vor allem mein Partner, der Homepage und Shop erstellt 😊) nicht alles auf einmal können. Sobald der Shop aber fertig ist bekommst du natürlich von mir Bescheid!

Das hier könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder markiert *


Impressum | Datenschutzerklärung | AGB | Widerrufbelehrung